Buchweizenmehl aus Schleswig-Holstein

Buchweizen von Demeter-Höfen in Schleswig-Holstein

Buchweizen hat Tradition in Norddeutschland. Er gehört botanisch zur Familie der Knöterichgewächse. Buchweizen enthält mehr Eiweiß als Getreide. Aus den Buchweizenkörnern werden Graupen, Grütze, Grieß und Mehl hergestellt. Das Mehl wird in Brot, Gebäck, Suppen oder auch Nudeln verarbeitet. Ab einer Beimischung von 20 % Buchweizenmehl zu Weizen- oder Roggenmehl darf das Brot als Buchweizenbrot bezeichnet werden. 

Das Buchweizenmehl entsteht bei der Herstellung der Buchweizengrütze. Buchweizen selbst ist glutenfrei. Wir können hier nicht für Glutenfreiheit garantieren, da durch die Verarbeitung und Abfüllung Spuren von Getreide enthalten sein können.

Weide-Hardebeklogo-weide-hardebek

In der Hofgemeinschaft Weide-Hardebek leben und arbeiten Menschen mit unterschiedlichen Fähigkeiten. Das Produktangebot ist vielfältig und reicht von einem buntem Gemüseanbau und Buchweizen- und Getreidebau bis hin zu geschmackvollem Schinken von den seltenen Dexter und Hinterwälder Rindern und der Angler Sattelschweine.

Die integrative Hofgemeinschaft Weide-Hardebek arbeitet nach dem Ideal des geschlossenen Betriebsorganismus. Im Sinne der Demeter-Bewirtschaftung wird der Hof zu einer Hofindividualität mit einem Gleichgewicht von Boden, Pflanze, Tier und Mensch entwickelt. Hierzu gehören eine bodenschonende Bearbeitung der Felder mit einer guten Fruchtfolge, eine den Hofverhältnissen angepasste Arten- und Rassenwahl, ein ausgewogenes Verhältnis von Tierbestand und Flächengröße und eine Kompostwirtschaft mit den biologisch-dynamischen Präparaten.

Hof Delz logo-hof-delz

Hof Delz liegt am Rande des Dorfes Kius im malerischen Angeln in Schleswig-Holstein. Auf den Äckern wachsen hochwertiger Buchweizen in Demeter- Qualität, ebenso Getreide und Futterpflanzen für die Mutterkuhherde sowie Raps.

Weitere Lieferanten für mien Leevsten Buchweizen sind die Demeter-Höfe Hof Ehlers und Der Lämmerhof.

 


Mehrwerte

Mitglied in einem Öko Verband

Die Höfe Weide-Hardebek und Hof Delz sind  Demeter-Betriebe.

Besonders Sozial

Auf den Höfen Weide-Hardebek und Delz arbeiten Menschen mit unterschiedlichen Fähigkeiten in einer Lebens- und Arbeitsgemeinschaft zusammen.

Regional ist 1. Wahl

Die Rohware stammt zu 100 Prozent aus der  Region. Damit unterstützen wir  Landwirtschaft, Arbeitsplätze und Natur in unserer Region.

 Zurück zu Getreide